Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

„Wirtschaft und Kultur“-Preis: Vorbildliche Unternehmen gesucht

08. August 2011 (HL-Red-RB) Kulturförderung als Teil der Unternehmenskultur – der Arbeitskreis Wirtschaft und Kultur der IHK zu Lübeck sowie der HanseBelt e.V. lobt erstmals einen Preis aus für Firmen, die sich vorbildlich in der Kulturförderung engagieren. „Wir wollen innovative, mutige oder kreative Ansätze, aber auch die Kontinuität des Engagements und die Verankerung des Fördergedankens in die Unternehmenskultur hervorheben“, sagte Dr. Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein und Vorsitzender des IHK-Arbeitskreises. Um Betrieben, die aufgrund der Sommerpause bisher ihre Bewerbung noch nicht einreichen konnten, noch die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben, haben Arbeitskreis und der Verein HanseBelt die Ausschreibung verlängert. Stichtag für die Abgabe ist Montag, 12. September 2011.

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die Sparkasse Holstein fördern diese Initiative. Der Gewinner erhält eine Skulptur und einen Geldbetrag über 5.000 Euro. Lüdiger begründet das Engagement damit, dass eine lebendige Kulturlandschaft ein wichtiger Standortfaktor im Wettbewerb um die besten Köpfe sei. „Die HanseBelt Region ist bereits eine reiche Kulturlandschaft – gerade weil viele Unternehmen die Kultur auf vielfältige Weise fördern“, so Lüdiger.

Teilnehmen kann jedes Mitglied der IHK zu Lübeck. Lüdiger: „Eine Bedingung ist, das Geld für ein kulturelles Ereignis in der Region für die eigene Belegschaft zu verwenden. Die Idee für dieses Event muss das Unternehmen bereits in der Bewerbung nennen.“ Bewerbungen sind noch bis Montag, 12. September 2011, möglich. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet unter www.ihk-schleswig-holstein.de (Dokument Nummer 89386. Information erteilt Nicola Lucas unter der Telefonnummer: (0451) 6006-168 oder per E-Mail: lucas@ihk-luebeck.de


www.ihk-schleswig-holstein.de

Quelle:
Industrie- und Handelskammer zu Lübeck

Impressum