Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Niederegger stattet ihre Lehrlinge in Kampagnenfarben aus

12. Juli 2011 (HL-Red-RB) Immer mehr Schleswig-Holsteiner Handwerksbetriebe beteiligen sich an der bundesweiten Imagekampagne des deutschen Handwerks und bringen sich mit Begeisterung und kreativen Ideen ein. So stattet die Firma Niederegger ihre Auszubildenden mit den blau-roten Kampagnen T-Shirts aus; ganz nach dem Motto der Kampagne: „Für uns zählt nicht wo Du herkommst, sondern nur wo Du hin willst“.

Entsprechend lobende Worte gab es dann auch von Konditormeister Roland Weichbrodt, Ausbildungsleiter der J. G. Niederegger GmbH & Co. KG aus Lübeck: „Wir verstehen uns als klassischen Handwerksbetrieb. Dementsprechend ist es für uns Ehrensache, dass wir uns an der Imagekampagne des deutschen Handwerks beteiligen. Wir im Handwerk bieten jungen Menschen eine so gute und fundierte Ausbildung, da wurde es Zeit, dass wir mit unseren Leistungen noch mehr an die Öffentlichkeit und aus dem Schatten treten“.




Foto (HWK HL): Konditormeister Roland Weichbrodt im Kreise seiner mit Kampagnen T-Shirts ausgestatteten Lehrlinge


Seit dem Startschuss für die Imagekampagne im letzten Jahr darf sich „die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ über große Aufmerksamkeit sowie zahlreiche Auszeichnungen und Kreativpreise freuen. Rund 40.000 Plakate in der gesamten Republik haben in den vergangenen Monaten dafür gesorgt, dass die Botschaft von der Bedeutung und der Modernität des Handwerks ins Land getragen wurde. Mit weit über 1.000 Ausstrahlungen im Fernsehen hat auch der Kampagnenspot rund 32 Mio. Zuschauer erreicht.

„Auch die Handwerksbetriebe nutzen immer mehr die Möglichkeit, sich als Teil der ‚Wirtschaftsmacht. Von nebenan.‘ zu präsentieren“, freute sich Ulf Grünke, Pressesprecher der Handwerkskammer Lübeck. Denn: „Der Erfolg der Kampagne ist natürlich ohne die Handwerksbetriebe nicht denkbar“. Gemeinsam mit Handwerksbetrieben, wie der Firma Niederegger aus Lübeck, setze die Kammer nun alles daran, die Imagekampagne zu einer Erfolgsstory für den gesamten Wirtschaftsbereich Handwerk zu machen.


Quelle:
HWK HL






Impressum