Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

IHK zu Lübeck: „Wirtschaft trifft Wissenschaft im HanseBelt“

05. Mai 2011 (HL-Red-RB) Tag der Begegnung: Wirtschaft im HanseBelt demonstriert enge Verbundenheit mit der Wissenschaft: „Wirtschaft trifft Wissenschaft im HanseBelt“ – unter diesem Motto steht der Tag der Begegnung im Hörsaalzentrum der Lübecker Hochschulen am Dienstag, 7. Juni 2011. Mit dieser gemeinsamen Aktion wollen die IHK zu Lübeck, der Verein HanseBelt e.V., die Universität zu Lübeck und die Fachhochschule Lübeck den engen Dialog zwischen Unternehmern, Forschern und wissenschaftlichen Nachwuchskräften fördern. Als Zeichen der Verbundenheit der regionalen Wirtschaft mit dem Hochschulstandort Lübeck tagen am Rande dieser Veranstaltung das Präsidium und die Vollversammlung der IHK in den Räumen der Universität.

Der Tag der Begegnung beginnt um 12 Uhr mit einer Messe zum Thema „Karriere im HanseBelt“. Unternehmen aus der HanseBelt Region präsentieren sich als Arbeitgeber für Hochschulabsolventen und zeigen Möglichkeiten auf, wie Wirtschaft und Studenten zum Beispiel bei Praktika, Diplomarbeiten und Projekten zusammenarbeiten können. Die Ausstellung richtet sich an Studenten und Wissenschaftler der beiden Hochschulen. Ab 18.30 Uhr berichten Wissenschaftler, Nachwuchskräfte und Unternehmer in jeweils fünfminütigen Kurzvorträgen über ihre Projekte. Die Veranstaltung endet gegen 20 Uhr.

Gemeinsam mit der Universität zu Lübeck und der Fachhochschule Lübeck will die IHK den HanseBelt als Wissenschaftsregion weiterentwickeln und sein Profil als Technologiezentrum im Norden schärfen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor sind dabei die kurzen Wege zwischen praxisorientierten Hochschulen und Unternehmen der Region. „Technologietransfer, Forschungs- und Entwicklungskooperationen sowie die Ausbildung und Bindung von Nachwuchskräften sind wichtige Themen, die sich nur im engen Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft befördern lassen“, sagt IHK-Präses Christoph Andreas Leicht


Quelle:
Industrie- und Handelskammer zu Lübeck
www.ihk-schleswig-holstein.de

Impressum