Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Agentur für Arbeit: Chance bei Jobbörse (Media Docks) nutzen

08. April 2011 (HL-Red-RB) Jobbörse bietet Perspektiven für Arbeitsuchende am 13.04.2011 von 10.00 bis 14.00 Uhr in den Media Docks, Willy-Brandt-Allee 31a, 23554 Lübeck: Die Agentur für Arbeit Lübeck und die Jobcenter Lübeck und Ostholstein veranstalten eine Jobbörse für Arbeitsuchende. 23 Personaldienstleister präsentieren freie Stellen im Bereich Engineering, in gewerblich-technischen, kaufmännischen sowie Pflege- und Dienstleistungsberufen. Arbeitnehmer können sich hier nicht nur über Arbeitsbedingungen und Einstellungsvoraussetzungen informieren, sondern gleich Vorstellungsgespräche führen. Deshalb sollten sie ihre Bewerbungsmappen unbedingt mitbringen. Abgerundet wird das Messeangebot durch Beratungsmöglichkeiten der Arbeitsagentur und Jobcenter zu allen Fragen rund um das Thema Zeitarbeit.

„Zeitarbeit bietet nicht nur Fachkräften Beschäftigungsmöglichkeiten, sondern auch Hilfskräften. Berufseinsteiger ebenso wie Arbeitsuchende, die durch Arbeitslosigkeit, Familienarbeit oder sonstige Gründe ihre Erwerbstätigkeit unterbrochen haben, erlangen Berufspraxis, können ihre Qualifikationen verbessern und sich fit für den Arbeitsmarkt machen. Es handelt es sich dabei um ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis mit allen üblichen arbeitsrechtlichen Bestimmungen wie zum Beispiel Renten- oder Arbeitslosenversicherung, gesetzlicher Kündigungsschutz oder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Mit dem Vorteil, dass die Zeitarbeitnehmer mehrere Firmen kennen lernen können, ohne dabei ihren Arbeitgeber zu wechseln“, erläutert Wolfgang Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lübeck.

Zurzeit sind 530 Stellen von Zeitarbeitsunternehmen gemeldet, 200 mehr als vor einem Jahr. Hinzu kommen 160 Angebote von privaten Vermittlern. Gesucht werden Arbeitskräfte branchenübergreifend vom Elektrobetrieb oder dem Dienstleistungssektor bis zur lebensmittelverarbeitenden Industrie. Aber auch im kaufmännischen Bereich ist die Nachfrage gestiegen, so dass sich eine Vielfalt an interessanten Möglichkeiten bietet.

„Zeitarbeit ist ein Sprungbrett in den Arbeitsmarkt und bietet zunehmend die Möglichkeit, im Entleihbetrieb übernommen zu werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und führen Sie direkt Vorstellungsgespräche. Nirgendwo sonst trifft man auf ein ähnlich konzentriertes Angebot an Firmen und Informationen“, ergänzt Werner.


Quelle:
Agentur für Arbeit Lübeck


Impressum