Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

HWK Lübeck warnt vor Anzeigenwerbung gewisser Branchenszene

02. April 2011 (HL-Red-RB) Die Handwerkskammer Lübeck warnt: Da sich in letzter Zeit wieder die Offerten unseriöser Branchenbücher und Wirtschaftsverzeichnisse häufen, möchten wir dieses zum Anlass einer erneuten Warnung nehmen: Die CSA Consulting Services Limited bewirbt vermehrt ihr „Allgemeines Gewerbeverzeichnis“ für Gewerbe, Industrie und Handel. Betriebe erhalten ein Fax und werden um die Korrektur und/oder Ergänzung ihrer Daten gebeten, um einen Gewerbeeintrag zu aktualisieren. Wie üblich erfahren nur diejenigen, die das Kleingedruckte lesen, dass es sich hierbei um einen kostenpflichtigen „Service“ handelt, der mit jährlich 773 Euro netto zu Buche schlägt.

Ähnliche Methoden werden von der J. Kerler Verlag GmbH und der GBB Limited angewandt, die per postalischem Schreiben oder Email ihr Branchenbuch bzw. Gelbes Branchenbuch anpreisen. Die Schreiben erwecken durch ihre Gestaltung den Eindruck eines offiziellen Schreibens und können mit Schreiben für die bekannten „Gelben Seiten“ verwechselt werden. Mit einer Unterschrift binden Sie sich für zwei Jahre und haben netto 780 Euro bzw. 1.188 Euro jährlich zu entrichten.

Die Handwerkskammer Lübeck warnt ausdrücklich vor diesen Fällen und rät allen Betrieben zur Vorsicht. Informieren Sie sich über den jeweiligen Anbieter des Wirtschaftsverzeichnisses/ Branchenbuches. Unterschreiben Sie keine zur „Datenkontrolle“ übersandten Formulare ohne zuvor zu prüfen, ob diese von einem Register stammen, welches Sie bereits nutzen. Lassen Sie sich hierbei nicht durch Ähnlichkeiten (z.B. „Gelbes Branchenbuch“ und „Gelbe Seiten“) täuschen.

Sofern Sie sich über die Seriosität eines Schreibens unsicher sind oder bereits ein entsprechendes Formular unterschrieben zurückgesandt haben, wenden Sie sich gern an die Rechtsauskunft der Handwerkskammer Lübeck. Wie Sie sich vor unseriösen Methoden wirkungsvoll schützen, lesen Sie in unserem Flyer im Internet unter http://www.hwk-luebeck.de/service/aktuelle-flyer-zum-download.html (Nepper Schlepper Bauernfänger)."

Quelle - und unter ausschließlicher Verantwortung - :
Handwerkskammer Lübeck

Impressum