Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

twitter, facebook & co

21. März 2011 (Tdf. Strand/HL-Red-RB) Für Mittwoch den 30. März um 18 Uhr laden die GRÜNEN ein zum Grönschnack in die Sportheim-Gaststätte, Poststraße 36 d. Thema des Abends ist Google, Twitter, Facebook, Datenschutz und ein allgemeiner Bericht aus Berlin. Referent ist der Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz.

Dr. von Notz ist innen- und netzpolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion im Berliner Bundestag. Er ist Mitglied einer überfraktionellen Arbeitsgruppe zur Lösung von rechtlichen, sozialen oder auch ethischen Aspekten, die sich mit Fragen zu Datenschutz, Urheberrecht und Teilnahme im digitalen Zeitalter beschäftigt. Der 37jährige Rechtsanwalt aus Mölln ist unter anderem auch bekannt für seinen Widerstand gegen den „Pannenreaktor“ Krümmel, „damit das unselige AKW endgültig vom Netz gehen muss.“

Timmendorfs GRÜNEN-Vorsitzender Dr. Felix Benary: " Wir erleben ,wie Twitter die Welt verändert Die Revolutionen gegen die arabischen Diktatoren wären ohne das Internet nicht möglich gewesen. : Konstantin von Notz kommt nach Timmendorfer Strand, um uns allen unterschiedliche moderne Kommunikationsplattformen und -möglichkeiten näher zu bringen. Jung und Alt sind eingeladen, mit ihm über Sinn und Unsinn dieser neuen Formen des Miteinanders zu diskutieren und einen anregenden Abend zu verbringen. "

Quelle:
Bündnis 90/Die GRÜNEN
OV Timmendorfer Strand/Niendorf
www.gruene-timmendorfer-strand.de

Impressum