Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Schalies: Respekt vor der Entscheidung der BfL

17. Januar 2009 (Lübeck). Mit Respekt reagiert FDP-Fraktionschef Thomas Schalies auf die Entscheidung der „Bürger für Lübeck“ (BfL), die Kooperation mit SPD und Grünen in der Lübecker Bürgerschaft aufzukündigen. Dass die Liberalen diese Entscheidung vor dem Hintergrund der jüngsten Äußerungen der BfL zum Haushalt im Grunde bereits erwartet haben, zeichnete sich schon während des Neujahrsempfangs der Liberalen am Mittwochabend ab.



Foto (FDP): FDP-Fraktionschef Thomas Schalies


„Spätestens nach dem leidigen `Überraschungscoup` der SPD in der Bürgerschaft in Sachen `Tierparkschließung` war klar, dass die BfL für die Sozialdemokraten lediglich ein Mehrheitsbeschaffer war“, erklärt Schalies. Dass die BfL dies nun erkannt und entsprechend reagiert habe, erkennt der FDP-Mann ausdrücklich an. „Die BfL fordern wie die FDP Sparmaßnahmen ohne Tabus und Denkverbote. Mit diesem vernünftigen, pragmatischen Ansatz kann man mit dem Partner SPD keinen Blumentopf gewinnen“, so Schalies abschließend.

Quelle: FDP-Bürgerschaftsfraktion

Impressum