Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Info: Neue Wege in der Finanzierung von Unternehmen

04. Februar 2011 (HL-Red-RB) Der Aufschwung ist da – doch um von ihm profitieren zu können, benötigen vor allem viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Geld für Investitionen. In der Veranstaltung „Eigenfinanzierung von KMU – Möglichkeiten und neue Ansätze” informieren am Dienstag, 15. Februar 2011, in der IHK zu Lübeck Experten über Mittel und Wege, wie Firmen ihr Eigenkapital stärken und damit Alternativen zum herkömmlichen Bankkredit bestreiten können.

Zu Beginn berichtet eine Expertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) über aktuelle Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt wie Basel III und die geplante Bankenabgabe. Anschließend erläutert der Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH (MBG), Dr. Gerd-Rüdiger Steffen, wie Unternehmen mit stillen Beteiligungen ihre Eigenkapitalbasis stärken können und zwei Berater informieren über eine Möglichkeit für den Aufbau und die Einrichtung einer versicherungsfreien betrieblichen Altersvorsorge. Zum Abschluss besteht bei einem Get-Together die Möglichkeit, sich mit den Experten und mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Anmeldungen für die Informationsveranstaltung am Dienstag, 15. Februar 2011, von 16 bis 18 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck, nimmt Kai-Uwe Steding unter Telefon (0451) 6006-180 oder per E-Mail: steding@ihk-luebeck.de entgegen.


Quelle:
Industrie- und Handelskammer zu Lübeck

Impressum