Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Arbeit Wirtschaft H'werk Politik

Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Lübeck neu berufen

15. September 2010 (HL-Red-RB) Der Verwaltungsausschuss, das Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Lübeck, wurde für 6 Jahre neu berufen. Erstmals werden sowohl der Vorsitz als auch die Stellvertretung von zwei Frauen wahrgenommen. Vorsitzende und Stellvertreterin wechseln jährlich. Maike Krabbenhöft wurde zur Vorsitzenden gewählt. Sie ist Geschäftsführerin der Arbeitgebervereinigung Lübeck und vertritt die Gruppe der Arbeitgeber. Melanie Meyer, Regionsvorsitzende der DGB - Region Schleswig‑Holstein Ost, vertritt die Gruppe der Arbeitnehmer und wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.




Foto (Agentur für Arbeit Lübeck): Wolfgang Werner (Leiter der Arbeitsagentur Lübeck) mit der Vorsitzenden Maike Krabbenhöft (rechts) und Stellvertreterin Melanie Mayer (links).


Der Verwaltungsausschuss besteht aus insgesamt 12 Mitgliedern und ist drittelparitätisch besetzt mit Vertretern der Arbeitnehmer, Arbeitgeber und öffentlichen Körperschaft. Er berät und überwacht die Agenturen für Arbeit bei der Aufgabenwahrnehmung. Die Amtsdauer beträgt sechs Jahre. Die Mitglieder werden auf Vorschlag der jeweiligen Gruppe durch den Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit berufen. Die nächste Neubesetzung erfolgt 2016. Der Vorsitz wechselt jährlich und wird von den Mitgliedern des Verwaltungsausschusses gewählt.


Impressum