Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

G.-Kühl- Schule: Ehem. Aufenthaltsraum nun "Chill Lounge"

11. Oktober 2017 (HL-Red-RB) 1693 Projekte sind bei der Aktion "Das macht Schule" angemeldet, 19 von ihnen wurden in diesem Jahr ausgezeichnet. Dazu gehört die Gotthard-Kühl-Schule. Hier haben Schüler einen Aufenthaltsraum selbst gestaltet und umgebaut.
"Das macht Schule" vergibt die Auszeichnung für Praxisprojekte an Schulen, die ihren Schülern eine Teilhabe an der Schulentwicklung ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler konnten während des Praxisprojekts "Aufenthalts- und Ruheraum" Erfahrungen machen, die ihnen die Kompetenzen vermitteln, die sie stark für die Zukunft machen. Gemeinsam haben sie Ideen entwickelt, diese eigenständig umgesetzt. Sie haben renoviert, eine Einweihungsfeier organisiert und so einen Ort der Begegnungen für Lehrende und Lernende aller Kulturen geschaffen.

Die Auszeichnung wurde von Kultursenatorin Kathrin Weiher übergeben. Vorher suchte sie noch das Gespräch mit den Schülern, die ihr das Projekt vorgestellt haben. "Unsere Ziele sind: Jedes Kind soll bei uns nach seinen Fähigkeiten und Begabungen gefördert werden", sagt Schulleiter Matthias Isecke-Vogelsang. "Dabei legen wir großen Wert auf die Entwicklung des sozialen Miteinanders. Beim Arbeiten ist von Anfang an ein durchgängiges Prinzip die Eigenständigkeit und Selbstständigkeit."

Lübeck-TeaTime hat die Feierstunde besucht und zeigt folgenden Bilderbogen:































Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck


Quelle:
HL-live/Red.

Impressum