Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

HL-Bauverein verschenkt zum Jubiläum Bonuskarten fürs Freibad

23. Mai 2017 (HL-Red-RB) Eine schöne Idee hat sich der Lübecker Bauverein zu seinem 125-jährigen Jubiläum einfallen lassen. 750 Kinder der Mitglieder der Genossenschaft bekommen eine "Bosnuskarte 25" für die Lübecker Schwimmbäder. Damit kann zum Beispiel zwölf Mal in ein Freibad gehen.
"Wir möchten uns bei den Mitgliedern bedanken", sagen Detlef Aue und Stefan Probst, Vorstand des Lübecker Bauvereins. "Bei unseren Überlegungen sind wir auf die Lübecker Schwimmbäder gekommen. So können Kinder ihre Freizeit sinnvoll nutzen - bei Sport und Spaß!"

"Einige Karten wurden bereits genutzt", berichtet Björn Hoppe, Geschäftsführer der Lübecker Schwimmbäder. "Wir freuen uns sehr darüber, dass die Aktion gut angenommen wird, denn Schwimmen macht gesund. So einfach wie es klingt ist es auch. Wer sich regelmäßig in die Fluten stürzt, tut viel für die Gesundheit."

Die Freibäder Moisling und Schlutup bieten mit dem auf 24 Grad Grad beheiztem Wasser mit Trinkwasserqualität eine Abwechslung, die umgeben von schöner Natur mit einigen Extras besticht:

Das Freibad Moisling, Pennmoor 1 hat nicht nur ein 25 Meter-Schwimmerbecken mit einer Wassertiefe von 1,35 bis 1,90 Meter, ein Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertiefe von 0,60 bis 1,35 Meter, sondern auch für die kleinen Wasserratten einen tollen bunten Wasserspielplatz, eine Wasserrutsche und eine Schaukelbucht. An Land besticht das Freibad Moisling die Ruhesuchenden mit einer gepflegten Liegewiese und einer Sonnenterasse und die Aktiven mit einem Hüpfkissen und einer Kletterwand. Für das leibliche Wohl sorgt der Kiosk.

Auch das Freibad Schlutup, Palinger Weg 70 bietet ein 25 Meter-Becken. Das Schwimmerbecken hat eine Wassertiefe von 1,45 bis 3,80 Meter und ein Ein-Meter-Brett, das Nichtschwimmerbecken hat eine Wassertiefe von 0,65 bis 1,35 Meter. Für die ganz kleinen Wasserliebhaber gibt es hier noch ein separates Kinderplanschbecken. Die gepflegte gartenähnliche Liegewiese liegt teilweise an einem kleinen Waldstreifen, sodass Plätze im Schatten immer zu finden sind, aber auch Sonnenbeter voll auf ihre Kosten kommen. Wenn dann der kleine Hunger kommt, kann man diesen unter anderem mit der "best Currywurst ever" vom Kiosk stillen. Eine Tischtennisplatte sorgt für den sportlichen Ausgleich danach.









Stefan Probst, Björn Hoppe und Detlef Aue - hier im Freibad Moisling - laden 750 Kinder in Lübecks Freibäder ein.

Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck


Quelle:
Schimmbäder/HL-live/Red.

Impressum