Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

Erlebnistag"Behinderung gemeinsam erleben"-Gruppen anmelden

02. Mai 2017 (HL-Red-RB) Informationen auf einen Blick: Erlebnistag "Behinderung gemeinsam erleben: Am Freitag, 05.05.2017, von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr lädt das Lübecker Aktionsbündnis "GEMEINSAM erLEBEN" gemeinsam mit vielen Unterstützern zu dem Erlebnistag "Behinderung gemeinsam erleben" ein. Es sind alle Bürger herzlich eingeladen teilzunehmen und mitzumachen.

Viele Menschengruppen erfahren durch unterschiedliche Umstände
eine Ausgrenzung. Dies betrifft Themen wie die soziale und ethnische
Herkunft, sexuelle Orientierung oder das Aussehen, körperliche,
psychische, seelische und geistige Verschiedenheiten. Auf der Suche
nach neuen Wegen möchten wir Inklusion näherbringen, Barrieren
erfahrbar machen, Vorurteile und Ängste abbauen.
Am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von
Menschen mit Behinderung, macht das Lübecker Aktionsbündnis
„GEMEINSAM erLEBEN“ Behinderung erlebbar und bietet allen die
Möglichkeit, alltägliche Probleme, Gefühle, Wünsche und Träume der
Menschen zu verstehen. Somit sollen Verständnis und Akzeptanz im
miteinander gefördert werden und zu einer bunten und inklusiven
Stadt Lübeck beitragen.
Neben vielen verschiedenen Aktionen wie einem Rollstuhlparcours,
Alterssimulationsanzug, der Audiosimulation "Stimmen im Kopf" und
anderen Simulationen erwartet die Besucher ein abwechslungs-reiches
Programm:
• 13.00 Uhr: Eröffnung durch den Schirmherrn Sven Schindler
(Senator für Wirtschaft und Soziales der Hansestadt Lübeck)
und das Lübecker Aktionsbündnis „GEMEINSAM erLEBEN“
• 14.00 Uhr: Drum Circle
• 14.30 Uhr: Gebärdensprache-Workshop
• 15.00 Uhr: Drum Circle
• 15.30 Uhr: Gebärdensprache-Workshop, Theateraktion "Wir
erfinden eine App"
• 16.00 Uhr: Radio-Livesendung im Offenen Kanal Lübeck mit
vielen interessanten Gästen
• 17.00 Uhr: Theateraktion "Wir erfinden eine App"
• 19.00 Uhr: Den Abschluss des Tages bildet eine Lesung im
Buddenbrookhaus. Mareice Kaiser liest aus ihrem Buch "Alles
inklusive - Aus dem Leben mit meiner behinderten Tochter".
Weitere Informationen finden Sie unter www.gemeinsam-er-leben.de.
Zur barrierefreien Kommunikation werden 2 Gebärdensprachedolmetscher
vor Ort sein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir
darum, Gruppen ab 10 Personen vorab anzumelden.

Quelle:
www.fairvereinen.de

Impressum