Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

Mi.: Bücherflohmarkt zugunsten des MS-Hilfe e.V.

02. Mai 2017 (HL-Red-RB) Die Spezialambulanz für Multiple Sklerose der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, veranstaltet am Mittwoch, 3. Mai 2017, von 8 bis 16 Uhr im Foyer des Zentralklinikums ihren inzwischen traditionellen Bücherflohmarkt zugunsten des MS-Hilfe e.V.. Angeboten wird eine Vielfalt von gespendeten Büchern – vom Taschenbuch bis zum großformatigen Bildband. Ein kleiner Fundus an Musik-CDs und Hörbüchern komplettiert das Angebot.

Von Multipler Sklerose (MS) sind in Deutschland mehr als 120.000 Patienten betroffen. Damit handelt es sich hierzulande um die zweithäufigste neurologische Erkrankung. Weltweit leiden bis zu 2,5 Millionen Menschen an MS. Der Verein MS-Hilfe setzt sich seit vielen Jahren für Betroffene ein. Schwerpunkte sind die Erhaltung der Selbständigkeit, Förderung der Mobilität und die Unterstützung von Projekten. Durch den Erlös können gemeinsame Aktivitäten gestaltet und durchgeführt werden.

Termin: Mittwoch, 03. Mai 2017, 08 bis 16 Uhr

Ort: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck, Haus 40 (Zentralklinikum), Foyer

Quelle:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Impressum