Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

Kindergruppe Hudekamp: Rotary Club finanziert Koch-/Schwimmkurs

27. März 2017 (HL-Red-RB) Große Aufregung gab es jetzt in der Kindergruppe des Nachbarschaftsbüros Hudekamp: Angesagt hatte sich Prof. Dipl. Ing. Thomas Dilger, Präsident des Rotary Club Lübeck-Holstentor, um gemeinsam mit Wolfgang Meier für die Jugendarbeit einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro zu überreichen.
Inmitten zahlreicher kleiner und etwa größerer Kinder, für die Beatrix Rußland vom Team des Nachbarschaftsbüro gemeinsam mit Betreuerinnen und Betreuern aus den Familienkreisen eigens aus diesem Anlass einen gesunden Imbiss vorbereitet hatten, der feierliche Augenblick der Spendenübergabe, der symbolisch mit "Schwimmbrille und Kochlöffel" sogleich zeigte, welchen Zwecken diese hatte: Die Kinder haben nun Gelegenheit, an einem Schwimm- oder Kochkurs teilzunehmen.
Das Geld stammt aus dem Reinerlös eines von den Rotariern veranstalteten Konzertes vom Dezember 2016 in der Jakobikirche. Der gesamte Reinerlös beläuft sich sogar auf 4.000 Euro, von dem die Astrid-Lindgren-Schule in Moisling mit den zweiten 2.000 Euro bedacht werden.

Der Schwimmkurs findet zwei bis drei Monate zwei Mal in der Woche für Jungen und Mädchen Alter von 10 bis 14 Jahren in der Schwimmhalle Ziegelsraße statt. Der Kochkurs wendet sich mit 20 Plätzen an Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren, wobei diese bis zum Alter von fünf Jahren in Begleitung beispielsweise von den Müttern dabei sein können, während ab Fünf die Aufsicht gestellt wird. Vor den jeweiligen Kursstunden gehen die Beteiligten gemeinsam einkaufen, wobei selbstverständlich darauf genachtet wird, dass nur gesunde Produkte ausgewählt und zubereitet werden.






Große Freude herrschte bei der Übergabe des Spendenschecks des Rotary Club

Fotos © Reinhard Bartsch, Lübeck

Impressum