Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

WEISSER RING Lübeck lädt zur morgigen Ehrung "Zivilcourage"

16.Oktober 2015 (HL-Red-RB) Der WEISSE RING Lübeck lädt zur Ehrung eines jungen Mannes ein, der beispielshafte Zivilcourage gzeigt hat:
"Öffentliche Veranstaltung "Zivilcourage", Sonnabend, 17.10.15, ab 14.00 Uhr im Gewerkschaftshaus, Holstentorplatz, Erdgeschoss. Zivilcourage - Selbstverteidigung/Selbstbehauptung - Mobbing/Cybermobbing - Wie hilft der WEISSE RING:
Wie der Presse vom 10.10.15 zu entnehmen ist, hat ein junger Mann am hellichten Tage Zivilcourage bewiesen. Ein 16jähriges Mädchen befand sich in Höhe Kohlmarkt an der Bushaltestelle, wurde von 2 Männern extrem belästigt. Sie hatte Angst. Ein 18jähriger Mann kam zu Hilfe, forderte die beiden Männer auf, die Belästigungen zu unterlassen. Ein Mann schlug ihm brutal ins Gesicht, die Wunde musste genäht werden. Beide Täter flüchteten.

Der Lübecker Opferschutzorganisation WEISSE RING wird am Sonnabend dem jungen Mann danken, ihm eine Urkunde "Zivilcourage" überreichen, auch in Anwesenheit der Polizei. Ehrung um 15.00 Uhr. Dieses mutige Verhalten verdient Anerkennung, sollte ein Vorbild für ALLE sein.

Im Rahmen der Veranstaltung, zu der interessierte Gäste ohne Anmeldung herzlich willkommen sind, werden auch Vorträge über "Cybermobbing" und Unterstützungsmöglichkeiten des WR gehalten.
Die Opferschutzorganisation WEISSER RING lädt zu Kaffee und Kuchen ein."

Quelle:
Detlef Hardt
Leiter der Außenstelle Lübeck, WEISSER RING
Polizeihauptkommissar a. D.

Impressum