Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

Scheckübergabe des Kick for Fun-Teams an „Die Muschel“

18. Januar 2914 (Bad Segeberg/HL-Red-RB)
Kick for Fun-Team hat sich in Zusammenarbeit mit einigen Jugendtrainern des FC Dornbreite mit einem Fußballturnier sowohl sportlich als auch menschlich für Kinder und Jugendliche engagiert. Der erste Kick for Fun Cup powered by Mankenberg wurde am vergangenen Wochenende als zweitägiges Kinder- und Jugendturnier abgehalten. Dabei vertreten waren nicht nur lokale Vereine, sondern es reisten auch Mannschaften aus verschiedenen Regionen in ganz Schleswig-Holstein an.
Seit der ersten Idee hatte Michael Pawlus, Organisator des Hallenturniers, viel Energie in Korrespondenz und Telefonate investieren müssen. Zusammen mit Jan Heickmann, Mitorganisator, gelang es ihm, den Lübecker Armaturenhersteller Mankenberg GmbH als Hauptsponsor für diese besondere Veranstaltung zu gewinnen. Die Sponsorengelder deckten die Kosten für die Hallenmiete, Pokale und Schiedsrichter ab.
An beiden Turniertagen wurden Getränke und kleine Snacks angeboten. Außerdem gab es eine Tombola mit attraktiven Preisen. Die Erlöse aus dem Verkauf sowie den Startgebühren wurden je zu einem Drittel der teilnehmenden Jugendmannschaften des Vereins übergeben. Die verbleibenden zwei Drittel wurden dem ambulanten Kinderhospiz „Die Muschel“ gespendet, das schwer und unheilbar kranke Kinder und deren Familien zu Hause in vertrauter Umgebung betreut. Dabei bietet diese Einrichtung professionelle Hilfe in Form eines ambulanten Pflegedienstes und seelsorgerische Unterstützung zur Bewältigung von Trauer und Abschiednehmen in der letzten Lebensphase des kranken Kindes.



Einen Herzenswunsch konnten trotz einigen Hindernissen die Familien Pawlus und Heickmann zwei schwerkranken Lübecker Kindern erfüllen. Dieser war einmal ein Heimspiel des FC Bayern München in der Allianz Arena erleben zu dürfen. Da beide Kinder Rollstuhlfahrerplätze benötigen, war es nicht so einfach an die Tickets zu gelangen. Doch ist es ihnen gelungen und beide Kinder werden inklusive Begleitpersonen das Achtelfinale FC Bayern München gegen Arsenal London live miterleben dürfen.



„Die Muschel ist eine gute und wichtige Initiative“, finden die Familien Pawlus und Heickmann. „Menschen in solchen Ausnahmesituationen müssen jede verfügbare Hilfe erhalten. Wir freuen uns, dass wir mit dem Erlös aus unserem Turnier ein wenig zur Hospizarbeit beitragen konnten.“

„Wir haben nicht im Geringsten damit gerechnet, dass soviel Geld zusammenkommt“, so Frau Drefke, Mitarbeiterin der Muschel in Bad Segeberg. „ Vielen Dank sowohl im Namen der Muschel als auch im Namen der Kinder“.

Auch in nächsten Jahr wird das Kick for Fun-Team wieder ein Jugend Fußballturnier für einen guten Zweck veranstalten.

www.kickforfun.net

Quelle:
Kick for Fun-Team
Text: Nicole Pawlus
Foto: Bendt Heickmann

Impressum