Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

Ferien: Schlüssel-Staffel-Übergabe für das Spielmobil

01. Juli 2012 (HL-Red-RB) Seit 1996 bieten die städtischen Nachbarschaftsbüros während der Sommerferien Spielmobil-Aktionen auf öffentlichen Spielflächen an. Zum sechsten Mal unterstützt der Rotary Club Lübeck-Holstentor den Bereich Familienhilfen/Jugendamt in Höhe von 1500 Euro und stellt kostenlos einen geeigneten Transporter für die vielen Spielgeräte zur Verfügung.
Die Spielmobil-Aktionen der Nachbarschaftsbüros des Bereiches Jugendarbeit/Jugendamt der Hansestadt Lübeck finden während der gesamten Sommerferien statt. Für jeweils eine Woche ist das offene Spielangebot auf öffentlichen Spielflächen in verschiedenen Stadtteilen vor Ort, die Standorte sind im Ferienpass angegeben.
Der Rotary Club unterstützt seit fünf Jahren die Ferienaktion, in dem er einen Transporter für die zahlreichen Spielgeräte zur Verfügung stellt. Prof. Dr. Hans-Jürgen Prien, Präsident des Rotary Club Lübeck-Holstentor, übergab am Mittwoch den Schlüssel an Birgit Reichel. Es war nur ein symbolischer Akt: Das Spielmobil steht bereits seit Montag an seiner ersten Station am Hudekamp.




Foto (© Reinhard Bartsch): Symbolischer Start für den Ferienspaß: Professor Dr. Hans-Jürgen Prien übergibt den Schlüssel an Birgit Reichel vom Jugendamt.


Täglich nutzen zwischen 40 bis 100 Kinder und deren Eltern das Angebot. Die Nachbarschaftsbüros organisieren die Spielmobilaktionen gemeinsam mit lokalen Kooperationspartnern wie zum Beispiel mit Jugendeinrichtungen oder Kirchengemeinden. An einigen Standorten arbeiten auch Jugendliche als ehrenamtliche Betreuer mit, die als Kinder schon das Spielmobil besucht haben. Das Spielmobil ist ein kostenloses Angebot für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.








Das Spielmobil ist jeweils von 14 bis 18 Uhr auf folgenden Spielplätzen vor Ort:
· bis 29. Juni, Hudekamp / Bolzplatz
· 2. bis 6. Juli, Spielplatz Behaimring
· 9. bis 13. Juli, Luna Park, Hansering
· 16. bis 20. Juli, Spiel- und Bolzplatz Bornhövedstraße/ Eutiner Straße
· 23. bis 27. Juli, Schulhof der Grundschule Falkenfeld, Zugang über Spielplatz Pellwormstraße oder Helgolandstraße
· 30. Juli bis 3. August, Spielplatz Bergenstraße.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit






Impressum