Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Soziales Familie&Co Gesundheit

Relevantes Einkommen - so wird der Unterhalt berechnet

12. September 2010 (HL-Red-RB) Rechtsstaatlichkeit bedeutet "faire" Auseinandersetzung und Regelung in Fällen der Ehescheidung einschließlich Unterhalt? Weit gefehlt - leider. Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, würde man sich "wundern". Immer wieder und nach wie vor muss sogar nachgeregelt werden. Vor allem für Betroffene oftmals ein "Buch mit sieben Siegeln".

Kein Wunder also, dass sich ein Verein wie ISUV (Interessenverband Unterhalt und Familienrecht e.V.) kümmert und - wie hier - zu nachfolgender Veranstaltung einlädt:
"Das unterhaltsrechtlich relevanten Einkommen - so wird der Unterhalt berechnet" ist der Titel einer Veranstaltung , die der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV e.V.) im Rahmen seiner kostenlosen Info-Abende anbietet.
Wann?
Am Montag, 20.September, ab 19.30 Uhr
Wo?
Im Restaurant Eckhardt, am Bahnhof Altona, Ostseite, Paul-Neverman-Platz Nr.4 (Ecke Präs.-Krahn-Str./ Große Bergstr.)
Referentin:
Frau Dagmer Reimann, Fachanwältin für Familienrecht, Hamburg, ISUV-Mitglied und Kontaktanwältin.
Kosten?
Der Eintritt ist frei
Bei der Veranstaltung stehen die Referentin und ebenso die Mitglieder des ISUV-Aktiven-Teams bei Fragen zur Verfügung.
Anmeldung und weitere Infos bei Richard Bosse unter Tel. 04101/ 21 67 74
www.isuv.de

Quelle:
Interessenverband Unterhalt und Familienrecht e.V.


Impressum