Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Winter ade? Leider Neuschnee, aber Blüten auf der Fensterbank

21. Februar 2010 (HL-Red.). Heute ein etwas späterer Einstieg in den heutige Sonntag: Lübeck-Winter ade? Leider nein, aber "gemischt" war es in Lübeck durchaus. Denn die Sonne zeigte sich schon recht energisch, wenn es auch noch nicht so recht zum Tauen kam. Daher ein nettes Volkslied von Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874), das helfen soll, dem Winter "Beine zu machen" *): "Winter ade". Und das "Einstiegsfoto hat bereits verraten, was zumindest optisch Freude machen soll...


Winter ade!
Scheiden tut weh!
Aber dein Scheiden macht,
dass mir das Herze lacht.
Winter ade!
Scheiden tut weh!


Winter ade!
Scheiden tut weh!
Gerne vergess' ich dein,
kannst immer ferne sein.
Winter ade!
Scheiden tut weh!


Winter ade!
Scheiden tut weh!
Gehst du nicht bald nach Haus,
lacht dich der Kuckuck aus.
Winter ade!
Scheiden tut weh!


Nach dem Gedicht nun zur "Fensterbank": Seit einigen Tagen wuchsen dort grüne Knospen einer Topfplanze langsam vor sich hin. Und heute hatte es die erste Farbenpracht geschafft und ließ erekennen, was - nach Mai im Vorjahr und bis in den Herbst hinein - da wieder blühen wird: eine Orchidee namens "Phalaenopsis, wenig Blattgrün, dafür lange Stengel - aber phanstastisch schöne Blüten, die geduldig warten, bis die eine oder andere dahingeht, umn selbst eine kleine Königin zu werden. Hier einige Fotos, "geschossen" vor ein paar Tagen und eben heute. Lübeck-TeaTime wünscht noch einen schönen Rest-Sonntag und ebenso den bevorstehenden Wochenbeginn.










Fotos (© Reinhard Bartsch): Orchidee Phalaenopsis


*)Leider aber lt. Wetterbericht heute Nacht bis morgen Mittag Schnee, Schnee, Schnee...


Autor: Reinhard Bartsch









Impressum