Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Krümmel

14. Oktober 2009 (Geesthacht/Kiel/HL-red.) Im Kernkraftwerk Krümmel ist es zu einem Ausfall einer Kühlwasserpumpe eines Nebenkühlkreises gekommen. Mit der Kühlwasserpumpe wird unter anderem die Kühlung sicherheitstechnisch wichtiger Komponenten sichergestellt. Im der-zeitigen Stillstandsbetrieb des Kernkraftwerkes wird für diese Kühlung nur eine von vier gleichartigen Pumpen benötigt. Der Motor wurde ausgetauscht, die Pumpe ist wieder verfügbar.

Das Meldepflichtige Ereignis der Kategorie "N" wurde der Aufsichtsbehörde fristgerecht vorgestern gemeldet. Die Atomaufsichtsbehörde hat umgehend Sachverständige in die Ursachenklärung eingebunden.

Das Kernkraftwerk Krümmel ist wegen eines erneuten Trafoschadens seit dem 4. Juli 2009 vom Netz.

Quelle: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren

Impressum