Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Sonderausstellung über den Dachs im Naturpark-Haus in Plön

31. August 2009 (HL-red.) „Meister Grimbart im Naturpark Holsteinische Schweiz“ - Sonderausstellung über den Dachs im Naturpark-Haus: In diesem Jahr ist der Dachs mit seinem eigenwilligen Körperdesign, das vom Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. gewählte Naturpark-Tier des Jahres 2009:
Dachse sind richtige Wohnbaukünstler unter der Erde und haben einen ausgesprochenen Familiensinn. Es ist bisher nur wenigen Menschen gelungen einen Blick auf den Dachsnachwuchs im Bau zu werfen. In einer Dachs-Sonderausstellung hat man jetzt die Möglichkeit die Kleinen in Foto und Film zu erleben.




Foto © www.Erlebte-Tierwelt.de


„Wir danken der Sparkassen-Stiftung Ostholstein, der Stiftung der Sparkasse Kreis Plön und der Natur- und Umweltstiftung Kreis Plön für die finanzielle Unterstützung dieser Sonderausstellung! Ohne diese hätten wir unseren Meister Grimbart nicht so abwechslungsreich darstellen können“ erläutert der Vorsitzende des Naturparkvereins, Landrat Sager.

Auf Fragen wie „Was hat zum Beispiel der Maler Vermeer mit dem Dachs zu tun?“, „Warum hat der Dachs so auffällige Streifen im Gesicht?“ oder „Kann ein Dachs auch schwimmen?“ findet man hier die richtigen Antworten.

Wer sich für das gemütliche Leben dieses Marders interessiert kann dazu in der Sonderausstellung im Naturpark-Haus ab sofort bis zum Frühjahr 2010 vieles erfahren. Es können dabei ein Streichelfell, ein Dachsbaumodell, Dachsgeräusche, ein Marderrätsel und mehr bestaunt werden.

Das Naturpark-Haus in Plön ist von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Es wird für den Eintritt in das Naturpark-Haus 1,- € pro Erwachsener, 0,50 € pro Kind (ab 6 Jahren), 2,- € pro Familie und 5,- € pro Jugendgruppe erhoben.

Impressum