Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Einladung zum Wettbewerb für "Logo und Slogan" Buntekuh

11. Mai 2009 (HL-red.) Das "Buntekuh-Büro" teilt mit: "Die Siedlung Buntekuh gibt es seit den 1960er Jahren. Noch länger gibt es ein Wappen, auf dem die damalige Ziegelei und ein Hof mit Kühen und landwirtschaftlichem Betrieb dargestellt sind. Angeblich staubte der lehmige Boden so, dass die Kühe die Farbe des Bodens annahmen und bunt wurden - eine Interpretation des Stadtteilnamens. Eine andere Theorie besagt, dass der Name des Stadtteils auf das Schiff „Bunte Kuh“ zurückgeht, das den Angriff gegen den Seeräuber Klaus Störtebecker führte. Und wieder andere meinen, dass ein Gasthof „Bunte Kuh“ Namensgeber für den Stadtteil war.

Wozu ein Logo und ein Slogan?
Das Logo soll das heutige Buntekuh präsentieren - einen sich entwickelnden Stadtteil mit
viel Grün, moderner Architektur und einer bunten Bevölkerung, die in guter Nachbarschaft
zusammenlebt.
Ergänzt werden soll das Logo durch einen Slogan oder ein Motto, d.h. einen kurzen,
prägnanten Satz, der den Stadtteil positiv beschreibt.
Logo und Slogan sollen in Zukunft für alle Aktivitäten, Maßnahmen und Projekte verwendet
werden, die zu einer positiven Stadtteilentwicklung beitragen.
Wer veranstaltet den Wettbewerb?
Der Wettbewerb findet im Rahmen des Programms “Soziale Stadt” statt und wird vom Arbeitskreis
Image ausgelobt. Der Arbeitskreis Image verfolgt u.a. das Ziel, eine positive
Präsenz von Buntekuh in den Medien zu erwirken.
Wie können Sie mitmachen?
Mitmachen können alle, die Lust dazu haben mit Ausnahme derer, die sich professionell
mit dem Thema Marketing und Werbung befassen.
Der Wettbewerb läuft vom 13. Mai bis zum 30. Juni 2009. Entwürfe für Logo und Slogan
können dem Buntekuh-Büro per Post oder email im Format 10 x 10cm zugesendet oder
direkt vorbei gebracht werden.
Unter den eingegangenen Einsendungen wählt eine Jury drei Siegesentwürfe aus. Der
erste Preis wird anschließend professionell grafisch aufbereitet. Auf die drei besten Entwürfe
warten folgende Preise:
1. Preis: 300,- Euro
2. Preis: 200,- Euro
3. Preis: 100,- Euro
Der Wettbewerb wird durch die städtische Grundstücks-Gesellschaft “Trave” mbH und
den Lübecker gemeinnützigen Bauverein eG gesponsert.
Die Prämierung der ersten drei Entwürfe findet am 05.09.2009 auf dem Stadtteilfest Buntekuh
statt.




Katharine Wegner

Bei Fragen zum Wettbewerb steht Katharine Wegner vom Buntekuh-Büro gerne zur Verfügung.
Sprechstunden des Buntekuh-Büros:
Dienstags von 16.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag von 15.00 - 19.00 Uhr
Karavellenstraße 3, 23558 Lübeck, Tel: 813 00 83, email: plankontor.buntekuh@snafu.de "


Impressum