Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Exkursion in die Grönauer Heide

04. Juli 2018 (HL-Red-RB) Die blühenden Pflanzen, ihre Lebensräume und ihre tierischen Besucher stehen im Mittelpunkt eines Rundganges mit Reinhard Degener am Freitag, 6. Juli, durch den Südteil des Naturschutzgebietes Grönauer Heide.
Das Naturschutzgebiet rund um die Grönauer Heide gilt als einer der artenreichsten Lebensräume in Schleswig-Holstein. Besonders im Juli wartet die Grönauer Heide mit einer vielfältigen Blütenpracht auf.

Die gemeinsame Veranstaltung des Museums für Natur und Umwelt und des BUND Lübeck lädt naturbegeisterte Besucher dazu ein, gemeinsam die sommerliche Blütenvielfalt zu entdecken. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Der Besuch ist kostenfrei. Treffpunkt ist in Lübeck-Blankensee, Am Dorfplatz (Bushaltestelle).

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN
www.die-luebecker-museen.de

Impressum