Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Morgen: Polarforscher Arved Fuchs berichtet in Lübecker MuK

14. November 2017 (HL-Red-RB) Zum zweiten Mal holt "Klima Pro Lübeck" den Bad Bramstedter Polarforscher Arved Fuchs in die Musik- und Kongresshalle nach Lübeck. Die kostenlose Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 15. November, um 19 Uhr.

Er ist einer der großen Abenteurer unserer Zeit: Mit seinen Forschungs- und Entdeckungstouren bringt Arved Fuchs seit Jahrzenten die Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Klima Pro Lübeck, eine Initiative von Institutionen aus Lübeck, will das Thema Klimaschutz in den Fokus der Lübecker Öffentlichkeit rücken – und arbeitet dafür mit Fuchs zusammen. Seit 2014 lobt die Initiative in unregelmäßigen Abständen den Lübecker Klimaschutzpreis aus. Im vergangenen Jahr hat der Polarforscher Arved Fuchs nach seinem Multimedia-Vortrag die Auszeichnung verliehen. Der Bad Bramstedter zeigte in seinem Vortrag die Schönheit Grönlands, aber auch ganz konkrete Auswirkungen des Klimawandels auf das Gebiet.

Im Sinne von Konrad Lorenz, der sagte: "Man schützt nur, was man liebt, man liebt nur, was man kennt", hat Klima Pro Lübeck Arved Fuchs erneut in die Musik- und Kongresshalle Lübeck eingeladen. Am Mittwoch, 15. November 2017, wird unter dem Titel "Kap Hoorn – Antarktis" von seiner "Ocean Change"-Expedition 2016 mit seinem Segelschiff "Dagmar Aaen" berichten. Ziele der langen Reise waren Feuerland mit dem legendären Kap Hoorn und die Antarktis, die Fuchs und sein Team zum zweiten Mal in der langen Expeditionsgeschichte mit dem Haikutter besegelten. Bereits bei früheren Expeditionen war Feuerland wie auch das Kap an der Südspitze des amerikanischen Kontinents Ziel spektakulärer Unternehmungen. In seinem Vortrag präsentiert der Polarforscher erstmalig historisches Filmmaterial und ergänzt es mit neuen faszinierenden Bildern der Reise im Jahr 2016.



Arved Fuchs berichtet am Mittwoch über seine Abenteuer. Foto: Klima Pro Lübeck/Archiv

Quelle:
Industrie- und Handelskammer zu Lübeck
www.ihk-schleswig-holstein.de

Impressum