Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

VHS-Vortrag: Obstvielfalt in der Lübecker Bucht

08. Oktober 2017 (HL-Red-RB) Im Rahmen des Vortrages können auch mitgebrachte Obstsorten bestimmt werden
Der Pomologe Heinz Egleder berichtet am Mittwoch, 11. Oktober 2017, von der historischen Obstregion um Lübeck.
Im Mittelalter war Obst Grundnahrungsmittel und spielte bis zum 2. Weltkrieg eine wichtige Rolle. Lokale Sorten werden vorgestellt. Zum Bestimmen können auch fünf Stück einer eigenen Sorte mitgebracht werden. Der Referent ist beim Hanse-Obst e. V. aktiv. Er berichtet auch über erfreuliche Neuanpflanzungen sowie über Obst-Pädagogik an Kitas und Schulen.
Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der VHS Lübeck, Hüxstr. 118-120, Der Eintritt beträgt sechs Euro, ermäßigt 4,50 Euro.

Quelle:
Hansestadt Lübeck / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum