Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

In WM-Brasilien Regen für die Deutschen - hier in HL "nur" kühl

27. Juni 2014 (HL-Red-RB) Wann endet denn eigentlich diese "Schafskälte"? Die Statistik spricht von um den 11. Juni und umkleidet diesen Termin mit "zwischen dem 4. und 20. Juni". Aber das wäre auch schon vorbei. Klima-Wandel hin, Klima-Wandel her - jedoch ständig für "Veränderungen" verantwortlich zu sein, mag ebenfalls nicht immer ein schlüssiger Grund sein. Was also, wenn auf dem "Wetterfunk" bei schönstem Sonnenuntergang über Lübeck für heute Temperaturen zwischen nächtens 9 und 22° C um "High Noon" ankündigt?



Foto © Reinhard Bartsch, Lübeck


Frost, so heißt es im übrigen, dürfte es nicht mehr geben. Ein Trost vielleicht. Und glauben muss frau/man auch nicht alles. Denn gestern Abend haben wir sogar noch ohne "wärmende Decke" nach dem WM-Geplänkel zwischen Deutschland und den USA auf dem Balkon gesessen Wohl wissend, dass "unsere" Mauersegler unter dem Flachdach ihre Jungen erfolgreich füttern, wie auch die Sperlinge im Futter-Birkenstämmchen wohl - von der erkennbaren Zahl weil hörbar - einen kleinen Nachzügler. Die Tauben auf der anderen Seite haben nicht nur einmal erfolgreich das von den Frühjahrsstürmen verwehte Alt-Nest zwar wiederholt neu erbaut, aber außer ein paar Stippvisiten ist von ernsthafter Absicht, doch noch zu brüten, nichts zu sehen. Dazu wird Lübeck-TeaTime noch kleine Bildfolgen vorstellen - beeindruckende Fotos, die sogar zeigen, wie Vögel "ohne Klebstoff" ein neues Nest auf eine Astgabel bauen. Dazu aber erst zum Wochenende...

Was erwartet uns also heute außer den "Polar-Sommer-Wärmegraden" noch? Acht Stunden Sonnenschein, 60 Prozent Niederschlagswahrscheinlichkeit. Der Blick nur nach Eckernförde "über Brasilien" etwa vorgestern, als hier sogar relativ schönes Sonnenwetter war, es dort den ganzen Tag "gegossen" hat. Schau'n wir also, was sich hier tut...

Impressum