Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

"Der traditionelle Kalender der Kayan in Papua-Neuguinea"

13. Mai 2014 (HL-Red-RB) Schon in vorchristlicher Zeit entwickelten die Kayan an der Nordküste Papua-Neuguineas ein in der Region einzigartiges Kalendersystem. Es diente nicht nur der Zeitmessung, sondern wirkte sich auch auf Religion und Gesellschaftsordnung aus: Die Erfinder des Kalenders nutzten den Sonnenstand und bestimmte Ereignisse am nächtlichen Sternenhimmel, um die günstigste Zeit festzulegen für die jährliche Aussaat oder für die Überfahrt zu den vorgelagerten Inseln, mit denen man Handelsbeziehungen unterhielt. Ein Vortrag am Donnerstag, 15. Mai um 19.30 Uhr über das heutige Leben der Kayan und über das inzwischen historische Kalendersystem mit seinen vielfältigen Beziehungen zur Lebenswelt der Kayan findet im Museum für Natur und Umwelt statt. Der Referent Dr. Alexis von Poser hat anderthalb Jahre lang in Papua-Neuguinea geforscht. Der Eintritt ist frei - Spenden erbeten.
Veranstalter: Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde zu Lübeck e.V. in Kooperation mit dem Museum für Natur und Umwelt.

Vortrag
"Der traditionelle Kalender der Kayan in Papua-Neuguinea"
Donnerstag, 15. Mai, 19.30 Uhr
Museum für Natur und Umwelt, Lübeck

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN
www.die-luebecker-museen.de

Impressum