Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Workshop "Projekt Hanse-Apfel: Veredeln von Obstbäumen"

24. April 2014 (HL-Red-RB) Um die Kunst der Baumveredelung geht es in einem Workshop am Samstag, 26. April um14.30 Uhr auf der Streuobstwiese am Krummesser Baum. Der Obstbaumpfleger Rüdiger Brandt zeigt, wie Apfelsorten vermehrt werden. Die dazu notwendigen Dinge werden den Teilnehmern gestellt - Veredlungsmesser, Wachs, Bast und die Edelreiser -sodass sie Reiser auf Altbäume und andere Unterlagen, wie etwa Wurzeln pfropfen können. Eigene Reiser (geschnitten in der Saftruhe) können gerne mitgebracht werden.
Der Workshop wird vom Projekt Hanse-Apfel in Kooperation mit dem Museum für Natur und Umwelt und der Essbaren Stadt Lübeck angeboten.
Teilnahmekosten: 15 Euro, ermässigt 10 Euro.
Veranstaltungsort: Streuobstwiese am Krummesser Baum, Kronsforder Landstraße 331-333.

Workshop
"Projekt Hanse-Apfel: Veredeln von Obstbäumen"
Samstag, 26. April,14.30 Uhr
Museum für Natur und Umwelt, Lübeck
Veranstaltungsort: Streuobstwiese am Krummesser Baum

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

Impressum