Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

Keine Eisheilige "Sophie" - dafür endlich wunderschöne Rapsblüte

15. Mai 2013 (HL-Red-RB) Auch die Rapsblüte soll laut kompetenter Fachleute wegen der ungünstigen Wetterverhältnisse in diesem Frühjahr etwa zwei Wochen verspätet eingetreten sein. Auf der Fahrt nach Travemünde gelang das Foto eines nun doch in voller Blüte stehendes Feldes nahe Travemünde. Aufgenommen aus dem Zug und dabei beachtet, dass die Scheiben nicht das "Innenleben" des Wagens mit ins Bild spiegelten.
Mehr war leider heute nach einigen Auswärtsterminen der Lübeck-TeaTime - Redaktion nicht möglich. Morgen muss dafür wieder ein neuer Tag sein. Was jedoch dann abwer zuvor auf dem Display der Wetterprognose auffällt, ist die zweistellige "tiefste" Temperaturangabe mit endlich 10 Grad C, die sich morgen auf 23 steigern wird. Ein paar Grad weniger als gestern mit 25 Grad C. Aber nach den kleinen Gewitter-Episoden am Abend eine wohl normale Folge. Was sonst noch angegeben: bewölkt, sieben Sonnenschein-Stunden und Niederschlagswahrscheinlichkeit 40 Prozent. Und das kann wie heute eben ein Gewitterschauer sein.

Impressum