Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Hier klicken, um diese Nachricht nicht mehr anzuzeigen.



Agentur für Arbeit Lübeck

Natur Umwelt Klima Energie

„Auf den Stock gesetzt – Geschichte und Bedeutung der Knicks

25. Februar 2011 (HL-Red-RB) Am Mittwoch, 2. März, um 15.30 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mittwochs im Museum“ der Vortrag „Auf den Stock gesetzt – Geschichte und Bedeutung der Knicks in unserem Lande“ im Museum für Natur und Umwelt Lübeck statt. Volker Rudolph beleuchtet in seinem Vortrag, welche gewaltige landeskulturelle Leistung für die Anlage der Knicks, wie die Wallhecken in Schleswig-Holstein genannt werden, erbracht werden musste und wie eng die traditionelle bäuerliche Wirtschaftsweise mit diesem Landschaftselement verknüpft war. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Grünen Kreis Lübeck e.V. Der Eintritt ist kostenlos.

Quelle:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
die LÜBECKER MUSEEN

Impressum